Maintenance to Subscription (M2S)

20.10.2017

Attraktive Wechseloptionen ins Abonnement  

Die Ausgangssituation:

Autodesk befindet sich auf dem Weg zu einem einheitlichen Lizenzmodell - der Softwaremiete. In diesem Zusammenhang haben Kunden mit Dauerlizenzen unter aktiver Subscription die Möglichkeit ihre Lizenzen auf das Mietmodell umzustellen.

Welche Änderungen gibt es im Autodesk Lizenzmodell?

  • Dauerlizenz-Subscriptionen können weiterhin um jeweils ein weiteres Jahr verlängert werden. Mehrjährige Verlängerungen sind nicht mehr möglich.
  • Da die Aufrechterhaltung zweier unterschiedlicher Geschäftsmodelle (Miete und Dauerlizenzen) mit hohen Kosten verbunden ist, wurden seit dem 7. Mai 2017 die Preise für die Verlängerung von Dauerlizenz-Subscriptionen sukzessive angehoben:
    2017 um 5 %, 2018 um 10 % und 2019 um 20 %. 

Werfen wir einen Blick auf das, was Sie mit Abonnement erhalten:

 

Mögliche Optionen für Sie als Kunde:

Wenn eine Dauerlizenz-Subscription zur Verlängerung ansteht, haben Sie drei Möglichkeiten:

  • den Dauerlizenz-Subscriptionsvertrag für ein weiteres Jahr zu verlängern
  • von einem Dauerlizenz-Einzelprodukt zur Miete für dasselbe Produkt zu wechseln
  • von einem Dauerlizenz-Einzelprodukt oder einer Dauerlizenz-Suite zur Miete einer Collection wechseln

Angebot für den Wechsel von Dauerlizenz-Subscription auf Mietmodell:

  • Kunden mit Dauerlizenz-Subscription können zum Zeitpunkt der Vertragsverlängerung (d.h. bis zu 90 Tage vor Ablauf) auf eine Mietlizenz wechseln.
  • Der rabattierte Wechsel-Preis für eine 1 jährige Miete ist identisch mit dem Preis einer 1 jährigen Subscriptionsverlängerung.
  • Ab Mai 2018 und Mai 2019 wird der Wechselpreis jeweils um 5% gegenüber dem Wechselpreis des Vorjahres angehoben. Nachfolgend ein Preisbeispiel für AutoCAD:

  • Für den Wechselpreis kann man direkt einen 3-jährigen Mietvertrag abschließen.
    Man kann eine jährliche Zahlung (3 x gleicher Preis des Wechselangebotes) oder eine einmalige Zahlung (Preis = 3 x 1-jähriger Wechselpreis) vereinbaren.
  • Einzelplatzlizenzen werden auf Single-User Lizenzen und Netzlizenzen auf Multi-User Lizenzen gewechselt. Der Wechselpreis ist identisch.
    Ein Wechsel von Einzelplatz auf Multi-User ist nicht möglich.
  • Mit Wechsel auf das Mietmodell wird die Dauerlizenz eingetauscht, das Lizenzrecht an der Dauerlizenz erlischt, d.h. die Dauerlizenzen dürfen nicht mehr eingesetzt werden.
  • Man kann jeweils auf das identische Produkt als Mietlizenz wechseln.
    Bei Einzelprodukten ist für den gleichen Preis auch ein Wechsel auf eine Collection möglich. Von den Design Suiten gibt es keine Mietlizenzen, hier kann auf eine Collection gewechselt

Weiterführende Informationen: